Randy's Biographie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Randy's Biographie

Beitrag  Guardian am Do Jul 15, 2010 2:28 pm

Steven Randall "Randy" Jackson (* 29. Oktober 1961 in Gary, Indiana) ist ein US-amerikanischer Sänger und Musiker, ein Mitglied der Jacksons (The Jackson Five). Seine Eltern sind Joseph Jackson und Katherine Jackson. Randy Jackson ist als neuntes Kind der jüngste Sohn in der Jackson-Familie.


Musikerlaufbahn

Als Kind lernte er zunächst Klavier zu spielen.


Jackson 5

Ab 1972 hatte er, oft gemeinsam mit seiner jüngeren Schwester Janet Jackson, bei den Jackson Five Gastauftritte, hauptsächlich als Percussionist. In der Folge lernte er vom Drummer der Jackson Five auch Schlagzeug zu spielen.


The Jacksons

Als die Jackson Five 1976 die Plattenfirma wechselte, und sich seitdem aus vertraglichen Gründen The Jacksons nennen musste, ersetzte er Jermaine Jackson, der beim alten Label blieb, als Sänger. Im Alter von 16 Jahren schrieb er mit seinem Bruder Michael Jackson die erfolgreichste Single für die Jacksons, Shake Your Body (Down to the Ground). Auf den Plattenaufnahmen spielte er als Multiinstrumentalist auch Schlagzeug, Gitarre, Bassgitarre und Keyboards, weswegen ihn nicht nur sein Bruder Michael bisweilen als den besten Musiker der Familie bezeichnete. Als solcher wirkte er auch auf manchen Soloaufnahmen seines Bruders mit, wie etwa auf dessen Hitalbum Off the Wall.

1979 oder 1980 (genaues Datum und Umstände unbekannt) wurde Randy Jackson bei einem Autounfall schwer verletzt. Angeblich leidet er seit damals unter einer leichten Behinderung.

Glücklicherweise war Randy aber voll im Stande, 1981 an der „Triumph Tour“ der Jacksons und an späteren Projekten der Band teilzunehmen. Nach der Victory Tour (1984) verließen Michael und Marlon die Band. Randy und seine restlichen drei Brüder veröffentlichten mit 2300 Jackson Street ein letztes gemeinsames Album.


Journey

Von 1985 bis 1987, war Randy Jackson vertragliches Mitglied bei der US-amerikanischen Rockband Journey und ersetzte somit Ross Valory am Bass, bevor sich die Band 1988 vorerst auflöste.


Randy & the Gypsys

Ende 1989 gründete Randy seine eigene Band „Randy & the Gypsys“. Ihr Erstauftritt endete in einem Fiasko, da Randy auf Grund von Lampenfieber nicht aus seiner Kabine kam. Trotzdem bekam die Band einen Plattenvertrag und produzierte ein Album. Auf Tour ging sie aber nie.


Quelle:
- www.wikipedia.de

_________________
avatar
Guardian
Admin

Anzahl der Beiträge : 1517
Anmeldedatum : 14.12.09
Alter : 40
Ort : Pocking- Breitwies

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten